Life Science meets Design25.11.2020 | 14.00 – 16.00

„Warum Design?“ Die Creative Industries Styria und der Humantechnologie-Cluster starten ab Juni 2020 eine Kooperation zu Life Science meets Design, um gemeinsame Potenziale zu heben. Man nehme ein fertiges Produkt und mache es mittels Design am Ende hübsch und gefällig? Weit gefehlt! Design umfasst vielmehr den gesamten Prozess der Produktentwicklung von der Idee bis zur Marktreife, schafft Differenzierung für Produkte und Dienstleistungen und steigert die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen. Design macht den Unterschied. Ob Produkt-, Service oder Packaging Design – nie war die Bedeutung von Design und Kreativität für den Unternehmenserfolg größer. Damit kommt der Zusammenarbeit mit Kreativen in der Entwicklung von Produkten und Dienstleistungen eine Schlüsselrolle zu. Daher starten die Creative Industries Styria und der Humantechnologie-Cluster eine Kooperation mit einer Match-Making-Reihe, um Synergien zu nutzen und gemeinsame Potenziale zu heben. Auftakt dieser Matchmaking Serie bildet diese Cross Cluster Veranstaltung, rund um das Thema „Industrial – und Produktdesign“. Drei ausgewählte Designstudios stellen sich und Ihre Kompetenzen vor, um sich als idealen Partner für Unternehmen im Life-Science-Bereich zu präsentieren.


Aktuelle Einträge